Apple Watch mit Windows95

Mit 8GB Speicher, 512MB RAM und einem 520 MHz Prozessor ist die Apple Watch ein leistungsfähigerer Computer als die meisten Rechner in den 90er Jahren.

Nick Lee hat die Leistung der Apple Watch auf die Probe gestellt und es geschafft Windows 95 auf der Apple Watch zum laufen zu bekommen.

Durch die Emulation statt der Virtualisierung des Betriebssystems, läuft zwar der Windows Kern nativ, allerdings benötigt die Uhr eine volle Stunde um Windows zu booten.

watch95

Auch wenn der Nutzen eher fraglich ist, ist es doch erstaunlich was der Entwickler geschafft hat.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.