iOS 10 warnt vor Flüssigkeit im Lightning Port

Die Jungs von EverythingApplePro haben in der aktuellen iOS 10 Beta ein Interessantes Feature entdeckt. Mit iOS 10 prüft das iPhone nun selbst, ob Flüssigkeit im Lightning Port ist. Das sollte genügend Zeit geben das entsprechende Gerät zu entfernen und zu trocknen.

Bisher ist dieses Feature nur bei neueren Geräten wie dem iPhone 6s, 6s Plus und dem iPhone SE zu sehen.

Schaut euch das Video von EverythingApplePro an.

iPhone7: Ohne Stummschalter und mit Smart Connector?

Auf der französischen Webseite nowhereelse.fr sind neue Bilder zum kommenden iPhone 7 aufgetaucht.

Die Bilder sollen angeblich das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus zeigen:

iPhone-7-vs-iPhone-7Plus-Pro-Dummies-800x738

Im obigen Bild ist zumindest beim iPhone 7 Plus (rechts) ein Smart Connector vorhanden. Dieser wird bereits jetzt im iPad Pro verbaut um eine Verbindung mit der Tastatur herzustellen.

Besonders auffällig bei den veröffentlichten Bildern ist das fehlen eines Mute-Switches:

iPhone-7-Plus-Dummy-03iPhone-7-Plus-Dummy-01

 

 

 

 

 

 

Auf den Bildern erkennt man jedoch, dass der Home-Button womöglich weiterhin ein physikalischer Schalter bleiben wird und nicht ein Berührungsempfindlicher.

Apple Watch mit Windows95

Mit 8GB Speicher, 512MB RAM und einem 520 MHz Prozessor ist die Apple Watch ein leistungsfähigerer Computer als die meisten Rechner in den 90er Jahren.

Nick Lee hat die Leistung der Apple Watch auf die Probe gestellt und es geschafft Windows 95 auf der Apple Watch zum laufen zu bekommen.

Durch die Emulation statt der Virtualisierung des Betriebssystems, läuft zwar der Windows Kern nativ, allerdings benötigt die Uhr eine volle Stunde um Windows zu booten.

watch95

Auch wenn der Nutzen eher fraglich ist, ist es doch erstaunlich was der Entwickler geschafft hat.

Apple erweitert Flyover

Apple hat heute bei seinen Apple Maps einige neue Orte mit Flyover ausgestattet.

Neu hinzugekommen sind Akron, Ohio und Puerto Vallarta, Mexico. Es gibt nun über 260 Städte in denen Apple Flyover anbietet.

Zusätzlich wurde die Verfügbarkeit der Spotlight Empfehlungen in 19 weiteren Ländern freigeschaltet. Darunter fallen Norwegen, Dänemark und Schweden.

Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von iOS 9 Funktionen sind hier zu finden.

iPad Pro 9.7″ das beste Display

Das neue iPad Pro 9.7″ von Apple hat laut DisplayMate das beste Display, das sie je getestet haben.

Es besitzt das gleiche Format, die gleiche Auflösung und die gleiche Pixeldichte wie auch schon sein Vorgänger das iPad Air 2.
Doch die einzelnen Features des neuen Displays stechen deutlich hervor.
Es hat mehrere Rekorde gebrochen, unter anderem:

  • geringste Reflektionsrate
  • höchste Farbgenauigkeit
  • höchste Spitzenhelligkeit
  • geringste Farbabweichung bei verschiedenen Betrachtungswinkeln

Hier ein Zitat von Raymond Soneira von DisplayMate:

The iPad Pro 9.7 display is a Truly Impressive major enhancement on the iPad Air 2… and even on the recent iPad Pro 12.9 and iPad mini 4… and even every other mobile LCD display that we have ever tested… and note that I hand out compliments on displays very carefully. Here’s why…

Tiefergehende Informationen sind hier zu finden.