Patentiert: Unterwasser-Fotos mit dem iPhone

Vor drei Jahren hat Apple ein Patent eingereicht, welches nun zugesprochen wurde. Es zeigt wie unterwasser Bilder aufgenommen und verarbeitet werden.22-08-2016 12-46-22

Genauer gesagt beschreibt das Patent Methoden wie die Farben ausbalanciert werden sollen, der natürliche Blaustich jedoch bestehen bleiben soll.

Ob das nächste iPhone bereits wasserdicht ist, ist eher unwahrscheinlich. Aktuelle iPhones können allerdings für eine kurze Zeit unter Wasser getaucht werden ohne dass sie direkt Kaputt gehen. Allerdings ist dieser Schutz nur von sehr kurzer Dauer, da immer noch Wasser eindringen kann.

Möchte man also schon jetzt mit seinem iPhone Unterwasser-Fotos schießen, so ist man (noch) auf Schutzhüllen angewiesen.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.